Aktuelle Corona-Situation

Abstands- und Hygieneregeln für die Teilnahme am
Hundetraining in Zeiten von Corona​

 

  • Mindestabstand zwischen den anwesenden Personen >2,0 m. Sollte dieser
    Mindestabstand nicht eingehalten werden können, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder Maske der Standards FFP 2, FFP 3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94) erforderlich.

  • Bitte kein Körperkontakt bei der Begrüßung oder der Verabschiedung
    (z.B. Händeschütteln, Umarmungen usw.).

  • Fremdleinenkontakt und Kontakt zu fremden Trainingsutensilien (z.B. Dummy,
    Schleppleine) ist zu vermeiden.

  • Einhalten der Husten- und Niesetikette.

Grundsätzlich sind Personen mit Anzeichen einer Erkältungskrankheit und Personen, die unter Quarantäne stehen (sowie deren Familienmitgliedern) von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bildschirmfoto 2020-05-22 um 16.02.08.png

Aktuelle News