Training für den Alltag und die Freizeit

Alltagstraining

Es erleichtert das Zusammenleben von Menschen und Hunden ungemein, wenn sowohl der Mensch als auch der Hund gut mit ihrem sozialen Umfeld interagieren können. Wir Menschen müssen unseren Hunden vermitteln, was wir von ihnen erwarten. Erst dann haben unsere Hunde auch die Möglichkeit, diesen Erwartungen gerecht zu werden. Sitz, Platz, Fuß und Komm sind keine Zauberei und ich helfe dem Halter dabei, diese Grundkommandos dem Hund zu vermitteln und ihn anzuleiten, damit diese im Alltag umgesetzt werden können.

Freizeittraining

Unsere Freizeit so zu gestalten, dass sie zum gemeinsamen Erlebnis wird, bei der wir mit unserem Hund als Team zusammenarbeiten und noch mehr zusammenwachsen ist das Ziel dieser Trainingsangebote. Durch mein sehr abwechslungsreiches Angebot wie z.B. Mantrailing, Beschäftigung drinnen und draußen, Dummy- und Fährtenarbeit verwandeln wir Freizeit in Qualitätszeit.

Outdoor Agility

Sport, Spiel und Spaß mit dem tgl. Spaziergang zu kombinieren und gemeinsam mit dem Hund einen besonderen Spaziergang gestalten. Dieses Training soll dem Halter Anregungen liefern, hin und wieder mal den alltäglichen Spaziergang mit seinem Vierbeiner etwas aufzupeppen.

SocialWalk

Dieses Training richtet sich an Hundehalter, die ungern mit Ihrem Hund an der Leine spazieren gehen. Auf diesem Gruppenspaziergang erarbeiten die Teilnehmer Übungen und Strategien, die es ihnen und ihrem Hund erleichtern, ungewohnte und unbehagliche Situationen auf dem Spaziergang zu meistern.

Apportieren – mal probieren

Das spielerische Finden und Wiederbringen von Gegenständen, wie z.B. eines Balls, eines Dummys oder eines Spielzeuges ist das Ziel dieses Trainings. Wir erheben darin nicht den Anspruch der jagdlichen Apportierarbeit, sondern stellen die Zusammenarbeit von Hund und Halter in den Vordergrund. Denn das Heranbringen von Gegenständen liegt nicht nur Jagdhunden im Blut. Es lässt sich ohne großen Aufwand und ohne viele technische Hilfsmittel überall trainieren und in den Alltag einbauen.

 

Mantrailing für Einsteiger
Unser Hund zeigt uns „wo es langgeht“ und übernimmt die Führung.

Wir vertrauen auf die Nase unseres Hundes und lassen uns den Weg zum Ziel zeigen. Natürlich verlieren wir dabei das primäre Ziel der Vermisstensuche nicht aus den Augen (aus der Nase).

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen von Menschen und Hunden stehen bei dieser Freizeitbeschäftigung für uns im Vordergrund.

So erreichen Sie mich am besten

  • Weiß Instagram Icon

Telefon

Mobil: 0171 – 99 77 8 44

Festnetz: 040 – 987 65 636

Strasse: Minsbekkehre 20

Ort: 22399 Hamburg

Diese Website wurde von

New Media Horizon kreiert.